Internationale Konferenz der International Ecumenical Working Group (IEWG)

Freitag, 10. Oktober 2014

Hier der Link zum Kurzbericht über Internationale Konferenz der International Ecumenical Working Group (IEWG).


WASLI informiert über taube Dolmetscher

Donnerstag, 16. Januar 2014

Der Weltverband der Gebärdensprachdolmetscher WASLI (World Association of Sign Language Interpreters) hat einen Bereich seiner Website dem Thema "taube Dolmetscher" gewidmet. Man findet auf der Website Neuigkeiten zum Thema und Infos für taube Dolmetscher aus verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.


Neues Buch über taube Dolmetscher und ihre Arbeit

Donnerstag, 16. Januar 2014

Im Juni 2014 wird erstmals ein Buch über die Arbeit tauber Dolmetscher veröffentlicht. Das Buch namens "Deaf Interpreters at Work" wurde von Wissenschaftlern aus verschiedenen Ländern verfasst und beschreibt viele Bereiche aus dem Arbeitsalltag der TGSD, beispielsweise die Arbeit im Team. Mehr Infos zum Buch (in englischer Sprache) und ein Bestellformular findet man hier.


Bedeutung qualifizierter tauber Dolmetschkräfte

Montag, 13. Januar 2014

H3 ist ein Online-TV in International Sign und hat am 14. August 2013 einen Nachrichtenbeitrag über qualifizierte tauben Dolmetscher für juristische Angelegenheiten veröffentlicht.


„Sehen statt Hören“ berichtet über uns

Montag, 13. Januar 2014

Am 6. Juli 2013 hat „Sehen statt Hören“ über Fern- und Notfalldolmetscher berichtet. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie online in der Mediathek anschauen. Und am 24. August 2013 wurde die alte Sendung über unser Berufsbild wieder ausgestrahlt.


Stellungnahme zu unserem offenen Brief

Montag, 13. Januar 2014

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V. hat am 23. Januar 2013 eine Stellungsnahme zu unserem Offenen Brief zu Übersetzungs-und Dolmetschdienstleistungen durch nicht qualifizierte taube Dolmetscher veröffentlicht. Hier ist der Link zur Stellungnahme.


Experten-Interview mit Knut Weinmeister

Montag, 13. Januar 2014

Judith Nothdurft von Deafservice hat ein Experten-Interview mit Knut Weinmeister geführt. Thematisiert wird das Berufsbild tauber Gebärdensprachdolmetschkräfte


Vortragsmaterialien zum Thema
„Professionalisierung des Übersetzens“

Montag, 13. Januar 2014

Die Materialien von Knut Weinmeisters Vortrag zur Professionalisierung des Übersetzens bei DGS-Filmen vom 14. Oktober 2012 erhält man hier.


Vortrag zum Thema „Taube Gebärdensprach-
dolmetscherInnen: Professionalisierung der TGSD“

Montag, 13. Januar 2014

Bei den 5. Kulturtagen der Gehörlosen vom 20. - 22. September 2012 in Erfurt wurde ein Vortrag über die Professionalisierung der TGSD gehalten, unter anderem über das Studium und die Einsatzbereiche der TGSD mit Praxisbeispielen. Den Vortrag zum Nachlesen gibt es hier.


Präsentation über TGSD bei der ESOSLI-Tagung 2012

Montag, 13. Januar 2014

Bei der ESOSLI-Tagung der Gebärdensprach-Studierenden aus verschiedenen europäischen Ländern in Zwickau haben Mark Zaurov und Britta Harms am 19. Mai 2012 eine Präsentation über die TGSD gehalten. Zum Nachlesen der Präsentation einfach hier klicken.


Vortragsmaterialien zum Berufsfeld „Übersetzen“

Montag, 13. Januar 2014

Die Materialien zum Vortrag zum Berufsfeld „Übersetzen“ von Knut Weinmeister am 28. April 2012 können hier eingesehen werden.


Offener Brief

Montag, 13. Januar 2014

Im April 2012 haben wir einen offenen Brief zur Situation zu Dolmetsch- und Übersetzungsdienstleistungen durch nicht qualifizierte und staatlich geprüfte taube Dolmetscherinnen und Dolmetscher veröffentlicht. Hier ist unsere DGS-Übersetzung.


Kofo-Veranstaltung „Taube Gebärdensprach-
dolmetscher – was ist das?“

Montag, 13. Januar 2014

Knut und Christine Weinmeister (ehem. Daniel) haben am 9. März 2012 in Bremen einen Vortrag über taube Gebärdensprachdolmetscher gehalten, unter anderem über mögliche Einsatzbereiche und Zielgruppen der TGSD. Hier kann man die Präsentation ansehen.


Das Projekt „EuroSignInterpreter“

Montag, 13. Januar 2014

Das Projekt „EuroSignInterpreter“ hat zum Ziel, Unterrichtsmaterialien für das Dolmetschen zwischen zwei Gebärdensprachen zu entwickeln und diese online zur Verfügung zu stellen. An dem internationalen Projekt sind drei Universitäten sowie eine berufliche Vertretung von Gebärdensprachdolmetschern beteiligt. Mehr Infos darüber gibt es auf der Homepage des Projekts.


Dokumentation über „EuroSignInterpreter“

Montag, 13. Januar 2014

Zum Projekt „EuroSignInterpreter“ gibt es ein Video, in dem mehrere Fallstudien von Dolmetschern gezeigt werden, die zwischen zwei Gebärdensprachen in Deutschland, Großbritannien, Polen oder Tschechien arbeiten.


Video von Vibelle über die Ausbildung der 1. TGSD-Gruppe

Montag, 13. Januar 2014

Bei Vibelle ist ein Video zu sehen, in dem Prof. Rathmann und Studierende der 1. TGSD-Gruppe über den Ablauf und die Inhalte der Ausbildung zum tauben Gebärdensprachdolmetscher an der Universität Hamburg berichten.


Infos über die Ausbildung zum tauben
Gebärdensprachdolmetscher

Montag, 13. Januar 2014

Wer sich für die Ausbildung zum TGSD interessiert und mehr darüber wissen möchte, findet auf der Website der Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der Universität Hamburg umfassende Informationen, einschließlich einer genauen Beschreibung der verschiedenen Module.

© 2011 - 2016 by tgsd
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung